The following links may help navigating this page
No Feed Found

Noch eine Karriere · 2006-08-11

Nachdem er in seiner denkwuerdigen amtszeit den windigen epass durchgepaukte, hat Bundesinnenminister a.D. Schily ein neues betaetigungsfeld gefunden. Er ist jetzt im aufsichtsrat zweier biometrie firmen. Da wuenschen wir ihm doch viel erfolg bei seiner neuen beruflichen herausforderung.

Schoen zu sehen, dass auch volksvertreter mit der zeit gehen und beginnen die fuehrungsetagen von hightec unternehmen zu bevoelkern. Normalerweise sucht der abgehalfterte volksvertreter sein freiwirtschaftliches auskommen doch in der energiebranche.


  1. Juergen    Aug 11, 10:57    #
    dazu – zur old school absahne – aus meinem Link-Keller:
    http://www.sueddeutsche.de/deutschland/bildstrecke/336/75261/p0/
  2. Outsider    Aug 11, 22:32    #
    Ich wollte ein Trackback setzen, hat aber nicht funktioniert.

Commenting is closed for this article.