The following links may help navigating this page
No Feed Found

Der alte Balzgockel · 2004-07-26

Der alte balzgockel. Er muss irgendwo zwischen hypothalamus und hypophysein leben, in einem kleinen holzstall. Obwohl etwas in die jahre gekommen, obwohl seine federn nicht mehr ganz so glaenzen, obwohl er die tage gelassen angehen koennte, sehr gelassen, kraeht er manchmal noch wie von fern: 'Du musst sie beeindrucken! Du musst sie beeindrucken!' Ich sag ihm dann, er soll gelassen bleiben, er hatte seine erfolge, schoene erfolge ... und hoere dann doch auf ihn. Bloed, nicht?

Ich hab ihn gern, den alten balzgockel.


Commenting is closed for this article.