The following links may help navigating this page
No Feed Found

Gewaltpraevention und Jugendarbeitslosigkeit · 2006-04-13

Jetzt bin ich beruhigt. Was die eindaemmung von jugendgewalt angeht sind wir auf einem guten weg, wie der Guardian weiss, denn es gibt eine starke negative korrelation zwischen jugendarbeitslosigkeit und gewaltbedingten verletzungen. Je hoeher die arbeitslosigkeit, desto niedriger das verfuegbare einkommen der schlingel und desto niedriger der alkoholkonsum und wiederum das vorkommen gewaltbedingter verletzungen.

Ja is doch super! Muessen wir gleich frau von der Leyen und dem Muente bescheid sagen, dass alles einwandfrei laeuft.


Commenting is closed for this article.