The following links may help navigating this page
No Feed Found

Bundeshaushalt 2005 · 2006-03-19

Bei boingboing gabs letztens einen verweis auf deviantart. Dort gibt es eine darstellung der amerikanischen staatsausgaben bei der kreise die relative groesse des einzelnen budgets angeben. Da hab ich gedacht: Toll, sowas will ich auch, fuer den deutschen bundeshaushalt, kann ja nich so schwer sein.

bubble chart vom bundeshaushalt

Eine grobaufstellung des bundeshaushaltes zu besorgen war auch nich schwer und mit verlaub, hochkomplex is das suget auch nich, wie man sieht. Mir is aber eine detailfrage aufgekommen. Wie is das. Representiert die flaeche oder der durchmesser eines kreises die relative groesse? Immerhin ist der zusammenhang zwischen durchmesser und kreisflaeche nicht linear. Entweder der betrachter ueberschaetzt den unterschied wenn man den durchmesser nimmt oder aber er unterschaetzt den unterschied wenn man die flaeche nimmt. Ich meine ersteres stimmt und habe die flaechen korrekt dargestellt (hoffe ich). Aber die frage bleibt: Nehmen wir eher die flaeche eines kreises wahr oder dessen durchmesser oder isses wurscht oder der radius?


  1. sabbeljan    Mar 21, 12:03    #
    kannst du mir das fuer berlin auch machen, bitte?!
  2. Haken    Mar 21, 15:08    #
    gibts schon, nur in haesslich und als torte. Da gibts dann aber das wahrnehmungsproblem nicht ... Berlin hat eh viel so zeug, sehr transparent.…
  3. sabbeljan    Mar 21, 16:27    #
    ich weiss, aber deins ist viel schoener!

Commenting is closed for this article.