The following links may help navigating this page
No Feed Found

Das Ab-e Gesicht · 2008-05-12

Fahre jetzt haeufiger bus. Muss ick ja. Letztens hatte ich was interessantes. Eine frau in vollburka. Wahrscheinlich eine fraun. Ich dachte immer. Mir doch wurscht, koennen doch alle anziehen was sie wollen, muss jetzt aber sagen, die arme frau war eines wichtigen mittels ihrer kommunikation beraubt, ihrem gesicht. Die konnte den umstehenden nicht signalisieren, dass sie sie bemerkt hat, wenn sie im weg stand, nicht, dass sie aussteigen wolle, nicht, dass ihr jemand im weg steht, nicht, ob sie links oder rechts vorbei will. Gar nichts ging. Wir menschen sind doch zu allererst sozial und muessen kommunizieren. Ich hatte das echt unterschaetzt. So wie die dame muss sich eine wohnungskatze fuehlen, der man die krallen, ihr wichtigstes werkzeug, wegoperiert hat, damit die tapete heil bleibt.

Und was fuer ein mann muss man sein, dass man seiner frau, die man doch auch irgendwo liebt ihr wichtigstes wenn nicht ihr einziges kommunikationsmittel nimmt - ich geh mal davon aus, dass die gute kein wort deutsch konnte - weil mann schiss hat, die gute koennt einem weglaufen? Was fuer ein lappen.

... und wo wir gerade dabei sind: die A.M.A.M. faehrt eine treffende kampagne zum thema klitorisbeschneidung. Da weisste bescheid.


Commenting is closed for this article.