The following links may help navigating this page
No Feed Found

Im Verlassenen von Jelinek · 2008-05-09

Was es zum Amstetten-Fall nicht gibt, ist ein stueck lesenswerte abhandlung. Es gibt nur traktate, deren sprache, deren nachrichten, deren spekulationen dem herrn F. persoenlich haetten ein'g'fall'n sein koennen. Eingefallen sind sie aber dritten, die fuer wiederliche wurstblaetter schreiben und die sich fragen sollten, ob und wenn dann 'wie arg' sie das sujet aufgeilt. Das wollte ich jetzt aber gar nicht, denn es gibt einen beitrag, der sich wohltuend abhebt. Bedanken wir uns bei Elfriede Jelinek.

[...] Nicht den guten Beton verteufeln! Beton ist nicht kalt, er kann auch warm sein, er ist ein gutes, haltbares Material, es wird für ihn geworben, daß er sich für Menschen gar nicht kalt anfühlen muß, und der Mensch seinerseits ist warmes, atmendes – wenn man ihn läßt! – Material hinter den Betonstöpseln, mit denen man ihn verschließt, ein- und ausschließt, nach dem Willen und dem Wort des Vaters [...]

Commenting is closed for this article.