The following links may help navigating this page
No Feed Found

Das Monty Hall Problem · 2004-11-18

Update: Fuer alle, die fachlich mehr wissen wollen, gibt es einen folgeeintrag, der das problem selber betrachtet: http://feuerhake.unverkaeuflich.net/article/324/

Es geht auf die Spielshow Let's Make a Deal zurück, eine Art amerikanische Variante von Wetten, dass...

Was ist denn mit Jochen Paulus los? 'Let's Make a Deal' ist ja doch wohl eher diese zonkshow mit Joerg Dreger. 'Geh aufs Ganze' hiess die. Das war punkt eins. Nun punkt zwei: Das Problem ist mindestens seit 1999 verstaendlich beschrieben. Und zwar zumindest von Dr. Torsten Kleinow, damals nicht doktor aber am Lehrstuhl fuer Oekonometrie und Statistik der HU-Berlin. Die erklaerung im zeitartikel ist aber eigentlich ganz gut. Man muss eben einsehen, dass der showmaster durch seine aktion zusaetzliche information preisgibt. Naemlich, hinter welcher, der uebrigen tueren, der wagen nicht ist. Diese information muss man in seine entscheidung einbeziehen.

Manchmal glaubt man nicht was so in ueberregionalen wochenzeitungen zusammengeschrieben wird, von wegen, grosse neue erkenntnis und Nobelpreis. Es gibt uebrigens keinen Nobelpreis fuer mathematik. Ist doch klar, dass sich Jimmy Carter und Dario Fo die zaehne an solchen aufgaben ausbeissen.


Commenting is closed for this article.