The following links may help navigating this page
No Feed Found
No Feed Found

Danke Bahn · 2004-10-11

Auf dem literaturkanal der bahn liesst fau Thalbach diesen monat ein orientalisches autorenmaerchen - freilich auch als hoerbuch zu beziehen. Wie frau Thalbach gerade anhebt, mit ihrem neckisch schnoddrigem timbre, die pointe zum besten zu geben, warum also die wunderschoene frau nicht durch die wahrheitverkuende quelle nahe damaskus entlarvt wird, da quaekt der derwisch von zugbegleiterteamleiter dazwischen: "Wir erreichen den ICE 782 ueber Hannover nach Hamburg Altona doch noch." Er ist so geruehrt von der servicequalitaet der bahn, dass er seinen aufruf gleich nochmal wiederholt, nicht ohne nach fuenf sekunden rethorischer pause nachzuschieben, der umsteigewillige moege sich beeilen beim umsteigen. Und ich? Ich weiss es nun nich. Ich weiss nich warum die wahrheitkuendende quelle nun nie mehr die wahrheit kund tut und was der alte Kauf- und Ehemann der wunderschoenen frau und der wunderschoene junge nachbar der frau dabei zu tun hatten. Mann, mann, bahn .... manchmal biste ne grosse hilfe.


Commenting is closed for this article.