The following links may help navigating this page
No Feed Found
No Feed Found

Grand Prix der Volksmusik · 2004-09-05

Gestern nach einiger zeit mal wieder samstagabendunterhaltung mit Oma. 'Grand Prix der Volksmusik', das ist so eine art 'European Songcontest' fuer den deutschsprachigen raum. Teilnehmerregionen sind die Schweiz, Oesterreich, Deutschland und Suedtirol. Jede region, wieso ueberhaupt region, startet mit vier beitraegen. Punk, Hip Hop, Noise Pop oder Pop sind nicht erlaubt. Die abgrenzung isr mir allerdings nicht ganz eingaengig. Am ende gibt es 1090er ted rentnerabziehe um die teure halle und den schoebrigen moderator zu bezahlen. Dann vergibt jede region ein bis zwoelf punkte, die eigenen beitraege darf eine region nicht bewerten. All das ist zuckersuess laechelndes opium. Zwei stunden weg nach schmerzfreiland.

Der siegertitel? Ach ja. Eine combo aus suedtirol, den namen hab ich nicht mehr parat, gewann mit 'Beuge dich vor grauem Haar.' Genau. Da koennt ihr gleich mal bei mir anfangen.


  1. — daniel    Sep 11, 02:44    #
    meine güte..
    lass den omis doch den spaß
    und da hats gelegentlich auch fesche interpretinnen am start – manche können sogar singen UND sehen gut aus.
    das war zumindest dieses jahr der fall :-)

Commenting is closed for this article.