The following links may help navigating this page
No Feed Found

A Deus, Schweinebacke · 2007-10-20

Der beitrag ist schon drei tage alt, aber zeitlos. Hab ick mit dem eitler fatzke vi trick geschrieben:

Man gewoehnt sich schnell dran mit diesen touristenfliegern zu fliegen. Das schadet ja auch gar nichts, das klima mal ausser acht gelassen. Es ist aber schade, dass man auf diesen mallebombern so arg unter sich, also unter touristen, ist. Man sollte zwischen durch auch immer mal linie fliegen. Gerade jetzt fliege ich zusammen mit dem portugiesischen Karate-Nationalteam richtung Franktfurt. Jetzt stell ich mir natuerlich vor, wie drei duennaermige eifernde TU-studenten mit ihren piepsstimmen durch den flieger kreischen: "Nobody moves. This plane is under control of the armed bearded firlefanz group!" Und dann stehen die vier typen in ihren gruenen trainingsanzuegen auf und fuehren mal kurz vor, under wessen control this plane actually is. Waer doch ne coole sache, oder.

Taugt eigentlich fuer ne verfilmung, die idee. Ich sehe Bruce Willice als trainer des portugiesischen karate-nationalteams ... "A Deus, Schweinebacke". Wat meint ihr, wieviel zahlt die europaeische filmfoerdeung dafuer?


Commenting is closed for this article.