The following links may help navigating this page
No Feed Found

Mal ein Perspektivwechsel · 2007-08-28

Wie hab ich's denn gefunden? Ach, richtig, da war dieser beitrag bei improbable research ueber "Die Physik der Christenheit". Dorten gibt es auch einen veweis zu "Quantenphysik bestaetigt den Islam". Voweg erstmal dies: eine gottesgestalt hat in den naturwissenschaften, nein, in den wissenschaften keinen platz. Warum nicht? Weil ich mit ihr totsicher bei jeder frage, die ich mir stelle die antwort "Gott will es" erhalte. Mir persoenlich ist das zu einfach, aber zurueck zum thema.

Die seiten, die den eintrag "Quantenphysik bestaetigt den Islam" ausliefern, sind mit "The Brilliance of Islam" ueberschrieben. Es geht dort um den Islam, wie er heute ist. Wortreiche exzerpte zeigen uns die heutigen probleme aus sicht eines frommen islamischen autors. ...und ich sage euch: da kann man ruhig mal 'ne halbe stunde drin rumblaettern. Wer keine lust auf die trocknen texte hat - das koennte ich verstehen - kann sich das video hier mal ansehen. Das scheint mir eine ziemlich leicht verstaendliche einfuehrung in die weltsicht der frommen im mittleren osten zu sein. Jetzt kann man sich hier mal ueberlegen, was man davon haelt und was zu tun ist.


  1. — Dulle    Sep 1, 14:29    #
    Dieses Video! Der Heul-typ wurde ja nach seiner hysterischen Schluchzerei anscheinend festgenommen. Aber derjenige, der Bild und Ton so geschmacklos zusammengefügt hat, was ist denn mit dem?

Commenting is closed for this article.