The following links may help navigating this page
No Feed Found

Montagsdemo · 2004-08-16

Heute sind wieder Hartz proteste. Gut. Wenn nur jeder hundertste der demonstanten den weg in die gremien, arbeitsgruppen und ausschuesse wagt werden die stimmen aller demonstanten gehoert werden. Vermutlich. Auch wenn ich begruendet nicht zu den marschierern gehoere, gefaellt mir die vorstellung. Die vorstellung, dass politische willensbildung durchaus auch von der strasse ihren weg macht.

Aber, leute. Tut mir einen gefallen. Nennt es nicht 'Montagsdemo'.

'89 hat ein Lehrmeister im Reparaturwerk 'Clara Zetkin' in Erfurt seinen lehrlingen ins gewissen geredet. 'Wenn ihr heut abend in die stadt geht, passt auf wo ihr langgeht. Schaut in die seitenstrassen, ob da mannschaftswagen stehen. Wisst immer, wie ihr da wegkommt wo ihr gerade seid. Das sag ich euch, weil ich will, dass ihr morgen wieder alle hier seid.' Gluecklicherweise lief es glimpflicher ab damals. Seine angst war aber durchaus da und fuer uns nachvollziehbar. Solange vor den derzeitigen protesten kein lehrmeister (gibt es ueberhaupt noch lehrmeister?) seine luemmels warnen muss, auf dass sie gesund zurueckkommen, sagt nicht 'Montagsdemo'. Bitte nicht.


Commenting is closed for this article.