The following links may help navigating this page
No Feed Found
No Feed Found

Vorsicht Erweckung · 2007-03-25

Manchma, da haste so erweckungserlebnisse ... bin ick grade loofen ... hier kannste ja loofen jehn ... is ja allet waldig ... ick also nich faul, den billigen taiwanesen-mp3-plaerrer auf die ohren und los ... und ick hoer so Jorge Ben Jor, den alten namensvetter ... so'n brasilianer, der mal Rod Steward verklagt hat und der singt da so ... und einer von den songs der hat so ein kehrreim ... kehrreim is uebrijens ein wort, wat heut viel zu selten benutzt wird ... in dem kehrreim heisst dit immer "Não, não não não desanima não viu João" oder kurz "Não desanima não viu João" ... wie ick da also durch jottes fruehlingshafte natur stampfe, da schiesst mir durchn kopp wat dit heisst. Einfach ma so. Loof ick da so und da wees ick et auf einmal. Ohne dit ick jetz gross portugiesisch oder so koennte ... Dit heisst garantiert ... und ick hab jetz nich jeschmult ... dit heisst woertlich uebersetzt "Keine Vergebung, keinen Jesus sehen" ... idiomatisch heisst dit dann soviel wie "Keine Haende. Keine Kekse."

keine haende keine kekse coartoon

Koennte man fast als so ne art erweckungserlibnis werten, wa? Ick gloobe ick nehm dit ma zum anlass und verkuende jetz gleich mal die woche der alttestamentarischen wortwahl 2007 und wahrlich, ich sage euch treue leser wissen jetz wat Josua getutet hat.

woche der alttestamentarischen wortwahl

Commenting is closed for this article.